CAMPUS.direct

CAMPUS.direct ist eine digitale Publikation zur Ansprache von Studentinnen und Absolventinnen bundesweit. Angesprochen werden Studentinnen und Absolventinnen der Fachbereiche MINT und BWL/VWL von Universitäten und Fachhochschulen. Außerdem wird das Magazin über die rund 25.000 Direktkontakte der WOMEN&WORK-Community sowie über Hochschulen beworben.

Storytelling aus dem Berufsleben

Das digitale Semester-Magazin für Studentinnen

“Ein studentisches Magazin von Powerfrauen für Powerfrauen. Modern, weiblich und digital. Das ist auch die besondere Stärke von diesem Magazin, denn die Chefredakteurin ist nicht nur selbst eine Frau, nein, sie ist auch noch mitten im Studium und weiß daher genau, was junge Akademikerinnen derzeit beschäftigt.”
UNITURM.de

WEiblich! Modern.

Zugegeben: Karrierepublikationen gibt es viele. Eine Online-Publikation jedoch, die sich gezielt an Studentinnen der Fachbereiche MINT und Wirtschaft richtet, gibt es nicht. Und ein Magazin, das darüber hinaus ausschließlich vom Storytelling lebt und mitten aus dem (Berufs-)Leben berichtet, hat „gerade noch gefehlt“.

CAMPUS.direct geht neue Wege, was die Kommunikation mit weiblichen Talenten angeht. Anstelle von Anzeigen punkten Sie in diesem Magazin als attraktiver Arbeitgeber mit Geschichten und Gesichtern aus Ihrem Unternehmen.

Das Online-Magazin CAMPUS.direct konzentriert sich auf fundierte Inhalte und Reportagen aus den Unternehmen und auf starke Frauen, die in ihrer Karriere keine Kompromisse machen.
Ziel ist es, den unternehmerischen Alltag klar, verständlich und plastisch zu präsentieren, erfolgreiche Frauen aus den Unternehmen zu Wort kommen zu lassen und durch sie Berufsbilder und Tätigkeitsfelder ansprechend darzustellen.

Das Online-Magazin wird über die rund 25.000 Direktkontakte der WOMEN&WORK-Community beworben, sowie über (studentische) Kooperationspartner als auch über CareerCenter und Gleichstellungsbeauftragte der Hochschulen verschickt. Streuverluste sind somit ausgeschlossen!

Der nächste Erscheinungstermin:

Ende Januar 2022
Redaktionsschluss am 12. Dezember 2021
Korrekturschlaufe muss abgeschlossen sein bis zum 15. Januar 2022

Bekannt aus…

Video-Aufzeichnungen

Female Recruiting-Webinare