Info-Webinare

Unternehmen buchen mit der FEMALE RECRUITING-FLATRATE einen jährlichen Zugang zur WOMEN&WORK.Community (Reichweite über eigene Kanäle rund 27.000 Frauen). Viele Recrutainment-Events über das ganze Jahr verteilt unterstützen das Aufmerksamkeits- und Sichtbarkeitsmarketing der Arbeitgeber.

Female Recruiting-Flatrate

365 Tage präsent sein

Mit der FEMALE RECRUITING-FLATRATE können Sie sich als attraktiver Arbeitgeber 365 Tage im Jahr in der Zielgruppe karriereaffiner Frauen positionieren. Viele Recrutainment-Events über das ganze Jahr verteilt, unterstützen das Aufmerksamkeits- und Sichtbarkeitsmarketing der Arbeitgeber und ermöglichen Ihnen, sich kostengünstig, effizient, nachhaltig und planungssicher in der Zielgruppe hochqualifizierter Frauen zu positionieren.

In dieser kostenfreien Informations-Veranstaltung informieren wir Sie ausführlich über die FEMALE RECRUITING-FLATRATE und die Möglichkeiten, die Sie als Corporate Member ab dem Jahr 2023 bei uns haben.

Eine Theorie von Abraham Maslow aus dem Jahr 1943 zeigt die Ebenen der menschlichen Bedürfnisse, die wir erfüllen möchten und die unser Verhalten motivieren. Unser “Student Survey 2022” zeigt, dass sich die Bedürfnisse junger Talente einmal über die gesamte Pyramide erstrecken. Das müssen Arbeitgeber im Recruiting berücksichtigen!

Die Bedeutung von Role-Models im Female Recruiting

Frauen spielen eine ökonomisch entscheidende Rolle – nicht nur, weil weltweit rund 80% aller Konsumentscheidungen von Frauen getroffen werden, sondern weil Studien zeigen, dass Unternehmen mit einem hohen Anteil von Frauen in Führungspositionen wirtschaftlich erfolgreicher und langfristiger innovativer sind. Ein wesentlicher Aspekt ist, dass erfolgreiche Frauen als Role-Models fungieren. In dieser Vorbildfunktion sind sie nicht nur eine Inspiration für andere Frauen, sondern auch unbezahlbare “Influencer” im Sinne des Unternehmens. In diesem Webinar zeigt Melanie Vogel die Bedeutung von Role-Models im und für das FEMALE RECRUITING auf.

Female Recruiting = Fachkräftesicherung

Frauen sind die einzige Lösung im demografischen Wandel

Der demografische Wandel schlägt durch, der Fachkräftemangel ist zurück. Laut DIHK-Fachkräftereport 2021 können 51% der befragten Unternehmen ihre offenen Stellen längerfristig nicht besetzen. Und auch der VDI vermeldete am 7. Januar 2022, dass die Gesamtzahl der offenen Stellen erstmals seit Beginn der Corona-Krise wieder über dem entsprechenden Quartalswert vor der Corona-Krise liegt. Frauen sind die wichtigste Ressource im Kampf gegen den Fachkräftemangel, denn die Zielgruppe nachhaltig auf dem Arbeitsmarkt zu halten, trägt entscheidend zur unternehmerischen Zukunftsfähigkeit bei. Welche Möglichkeiten Sie haben, sich in der Zielgruppe Frauen als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, zeigen wir Ihnen in diesem Webinar.

Student Survey 2022

Die psychosoziale Krise ist da!

Von Anfang November bis Mitte Dezember 2021 haben wir Studierende bundesweit danach befragt, welche Themen und Veränderungen bei ihnen derzeit gerade aktuell sind. An dem Student Survey haben 879 Personen teilgenommen. Feststellen lässt sich, dass die Mehrzahl der Befragten (63,2%) zwar optimistisch in die eigene berufliche Zukunft blickt. Doch die Befragung zeigt deutlich, dass insbesondere das Social Distancing nachhaltige Verhaltensänderungen hervorgerufen hat. Die Ergebnisse haben weitreichende Konsequenzen für Arbeitgeber. Unternehmen werden sich wandeln müssen: Weg vom Arbeitgeber, hin zu einer Caring Company. In dem kostenfreien Webinar stellen wir Ihnen die Studienergebnisse ausführlich vor, kommentieren sie und geben Tipps und Hinweise, worauf Arbeitgeber zukünftig achten müssen – sowohl beim Recruiting als auch bei der Personalentwicklung.

Digitale Vorträge konzipieren

5 Tipps

Im digitalen Kontext gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Da Menschen bei virtuellen Events nicht nur zum Klicken, sondern auch zum Bleiben animiert werden sollen, ist insbesondere bei Vorträgen Strategie und Taktik gefragt. In diesem Webinar gibt Ihnen Melanie Vogel, die bereits seit 2009 erfolgreich über 450 Webinare mit rund 30.000 zufriedenen Teilnehmenden durchgeführt hat, Tipps, worauf Sie bei der Konzipierung digitaler Vorträge achten sollten.

Ein Kommentar zur aktuellen Messe-Lage auf LinkedIn, die zu 100% bestätigt, was wir seit Anfang 2021 auch immer wieder thematisieren – unter anderem in diesem Artikel. Auch unsere Umfrage “Quo vadis, Groß-Events” gibt einen Einblick in die Befindlichkeiten potenzieller Besucher:innen.

Erfolgreiche Kommunikation

am digitalen Messestand

Recruiting ist digital geworden und wird es auch “nach Corona” bleiben. Insbesondere das Messewesen hat sich durch die Pandemie radikal verändert. Anstelle von Broschüren, Give-Aways und ansprechenden Messeständen sind Unternehmen nun digital präsent – und machen jetzt was genau? Wie rekrutiert man an einem digitalen Messestand? Oder noch globaler gefragt: Wie kommuniziert man erfolgreich an einem digitalen Messestand? Das war schon im echten Leben für viele Menschen eine Herausforderung. Doch wie geht das nun digital? Diese Frage werden wir in diesem Webinar beantworten.

Bekannt aus…